So unerwartet und divers wie Unkraut

auftaucht und wieder verschwindet,

ist auch dieses Ausstellungsprojekt.

In den Sommermonaten Juli und August werden Kunstschaffende aus Luzern, der Schweiz und dem nahen Ausland jeweils für wenige Stunden diverse öffentliche Orte in der Stadt mit künstlerischen Interventionen bespielen. Begleitet werden die Ausstellungen jeweils von eingeladenen Musikern.






KRAUT#1

Donnerstag, 19. Juli
19.00 – 22.00 Uhr Bundesplatz

Daniel Karrer (Basel)
Michael Meier & Christoph Franz (Zürich)
Manu Louis (Berlin)


KRAUT#2

Dienstag, 24. Juli
18.00 – 21.00 Uhr Löwengraben

Renata Bünter (Bern)
Katrin Keller (Luzern)
S S S S (Luzern)


KRAUT#3

Samstag, 28. Juli
17.00 – 20.00 Uhr Reussinsel 50

Anna Margrit Annen (Luzern)
Martijn in‘t Veld (Berlin)
Vicky Papailiou (Luzern)


KRAUT#4

Donnerstag, 9. August
19.00 – 22.00 Uhr Tribschenmoosweg

Nicola Bergamaschi (London)
Christian Herter (Luzern)
Joan Seiler (Luzern)


KRAUT#5

Samstag, 11. August
17.00 – 20.00 Uhr Helvetiaplatz

Romuald Etter (Luzern)
Toni Parpan (Valbella)
Bruno Amstad (Kriens)


KRAUT#6

Freitag, 17. August
19.00 – 22.00 Uhr Gütsch, Talstation

Jens Braun (Nürtingen) 
Olga Titus (Winterthur)
Pablo Haller (Luzern)







KRAUT

Kunstfestival Luzern


Newsletter abonnieren
Email senden

Folgen sie uns auf
Facebook
Instagram





KRAUT – Ausgabe 2017

Jetzt entdecken

Pdf - 10 Mb


Gestaltung David&Golia