K24#1
WESEMLINSTRASSE


Mittwoch, 24. Juli 2024
19.00 — 22.00 Uhr

︎ Facebook Event








Timo Müller

*1986 (Zürich)

«Also generell könnt ihr ja machen was ihr wollt, solange es uns gefällt» betitelt Laura Sennhauser pointiert eine ihrer Keramikskulpturen. Die Künstlerin arbeitet vielfältig: Sie malt in Acryl und Öl, sprayt auf Holz, schichtet Formen über- und schmiegt sie aneinander. Sie sammelt Texte, schreibt und malt sie, dann wieder formt sie Keramik zu Skulpturen und produziert Videos. Dieses vielfältige Schaffen verbindet sie mit spontanem Blick, einem intuitiven Umgang mit Materialität und Farbe und einer organisch-abstrakte Formensprache.




Sara Gassmann

*1980 (Dagmersellen)

Sara Gassmann ist Künstlerin und lebt und arbeitet in Bern und Basel. Sie erhielt ihren Master in Contemporary Art Practice an der HKB, Bern (2013) und ihren Bachelor an der HEAD in Genf (2011). Sie ist regelmässig in Ausstellungen vertreten, war in Atelierstipendien in Bali (2024), St. Moritz (2021), Genf und New York (2017), Shanghai (2016), Seoul (2015), Beijing (2013) und erhielt den Jurypreis der Zentralschweizer Kantone (2019), sowie den Werkbeitrag von Kanton und Stadt Luzern (2014).



O Yama O

(London)

O Yama O, bestehend aus der Musikerin und Künstlerin Rie Nakajima, der Mitbegründerin des Cafe OTO, Keiko Yamamoto, der Perkussionistin und Fotografin MarieRoux und dem Geiger Billy Steiger, erforscht eine gewisse häusliche und demokratische Qualität des Alltags, die durch Assoziationen zur Volksmusik Japans und eine Verflechtung von Mythos, Tradition und Routine, dem Unspektakulären und dem Erhabenen entsteht. Sie bewegen sich zwischen Pop und Philosophie, definiert durch den Raum, der der Textur und der Bewegung eingeräumt wird. In kleinen, zarten Klängen wird ein intimes musikalisches Klima geschaffen, das über das Leben reflektiert und Geschichten von improvisiertem Uhrwerk, geflüsterten Träumen, kleinen Handbewegungen und dem Rhythmus, der sich im Mischen eines Kartenspiels findet, erzählt.






Gestaltung David&Golia