Samstag, 11. August

17.00 – 20.00 Uhr

Standort


Facebook Events




Künstler

Romuald Etter

Luzern — *1959

Seine Kunst ist Malerei und Rauminstallation zugleich: Romuald Etter malt und druckt auf Glas. Die Bilder, die so entstehen, schicken die Betrachterin auf abenteuerliche Entdeckungsreisen und zeigen auf, dass Sehen nicht Wissen, sondern Fragen bedeutet.

romualdetter.ch


Toni Parpan

Valbella — *1979 

Der Bündner kennt keine Grenzen – zumindest keine räumlichen. Mit seinen umfassenden bunten Installationen engt er Räume dort ein, wo sie zuvor beinahe unendlich erschienen, er eröffnet neue Horizonte und formt ein buntes Universum. 



Bruno Amstad

Kriens — *1964

Er knattert, knistert, rauscht, krächzt, flüstert, wimmert, wummert, brummt, röchelt, hechelt, stöhnt, schreit und flüstert – solange es die Stimme kann, kann es Bruno Amstad. Der Stimmkünstler baut mithilfe elektronischer Loops komplexe Klanglandschaften, die Grenzen ausloten.

Reinhören? Hier



Nächste Veranstaltung


KRAUT#6

Freitag, 17. August
19.00 – 22.00 Uhr
Gütsch, Talstation

Jens Braun (Nürtingen) 
Olga Titus (Winterthur)
Pablo Haller (Luzern)